Deistelbacher Industriebahn "STABERG" 1:32"

ZUR STARTSEITE

NEU 17.07.2018

Staberg besteht aus dem "Rbf. Staberg" und der "Lokwerkstatt Staberg"

Die Anlage wird erweitert, hierfür sind ein weiteres Fiddle Yard nötig. Auf diesem Segment ist eine 1m lange Schwenkbühne von dieser geht es auf drei Abstellgleise auf einem 1m langen Segment, danach folgt eine weitere Schwenkbühne dadurch wird ein Umsetzen der Lok im rechten Fiddle Yard Bereich möglich. Diese Schwenkbühne bietet aber auch die Möglichkeit eines Abzweiges, dadurch habe ich die Möglichkeit wenne ich eine kurz Fahrstrecke anbauen das ich auf die andere Seite meines Anlagenraumes komme. So wird gegenüber von Deistelbach Ost die Lokwerkstatt Staberg der Deistelbacher Industriebahn entstehen. In diesem Betriebshof werden die Dieselloks gewartet und repariert, ab und an kommt auch ein Güterwagen mit Maschinenteilen oder Diesel...

Es wird auch möglich sein die "Lokwerkstatt Staberg" als einzelne Anlage für Ausstellungen zu betreiben. Im Spur 1 Anlagenraum werden später dann drei Anlagen stehen die über Funktionssegmente, so nenne ich mal die nicht gestalteten Fiddle Yard Segmenten verbunden sein. Die Schwenkbühnen sind nötig um einfach Platz zu sparen und Umsetzmöglichkeiten zu haben.

NEU 18.Juli 2018...Rbf. Staberg ist betriebsbereit 26.Juni 2018...Erweiterungssegmente Rbf. Staberg entstehen...


ZUR STARTSEITE